Alles begann in der Wiege des Weins, dem Bordeaux. Die lange geplante – mit Rücksicht auf Familienpflichten mehrfach hinausgeschobene – 2007 endlich in Angriff genommene Reise nach Saint Émilion brachte den Stein ins Rollen, der seitdem weiter Fahrt aufgenommen hat.

Dass Wein in seinen vielen Variationen köstlich schmeckt, wusste ich schon vorher. Nun kamen in der von Weinkultur erfüllten Umgebung die vielen Eindrücke aus der Verkostung an Ort und Stelle und den kundigen Führungen zu Weinanbau und Weinherstellung hinzu. Und ich wollte viel mehr erfahren über die wunderbare Welt des Weines, möglichst in organisierter und professioneller Weise.

Auf der Suche nach einer geeigneten Ausbildungsstätte im Weinbereich stieß ich auf die in London beheimatete WSET (Wine and Spirit Education Trust), ein in Deutschland noch wenig bekanntes, aber international führendes Institut der Weinausbildung. Inzwischen habe ich dort die über mehrere Stufen gehende Schulung durchlaufen und mit dem – staatlich anerkannten - WSET Level 3 Advanced Certificate in Wines and Spirits abgeschlossen. Ein Entsprechung in Deutschland ist die Ausbildung zur Sommeliére.

Mein Entschluss reifte, aus meinem stark entflammten, mit intensiver Schulung und vielen Erfahrungen weiter beförderten Interesse, einen Beruf daraus zu machen. Nach umfassender Vorbereitung wagte ich den Schritt in die Selbständigkeit. Im August 2009 eröffnete ich in unmittelbarer Nähe zum Drostenhof in Münster-Wolbeck – im Volksmund das Schloss genannt – ein kleines, gemütliches Weingeschäft.

Damit war das „Wein am Schloss“ geboren. Beim Weinladen allein sollte es indes nicht bleiben. Mein Ziel war es von vornherein, auch anspruchsvolle Veranstaltungen rund um den Wein durchzuführen.

Insbesondere mit Gerlinde Niedick, Carolyn Lucas, Marlies Seier und Jörg Zielske habe ich Personen gewonnen, mit denen sich dieser Anspruch in voller Qualität umsetzen lässt.

Mit Marlis Seier führe ich moderierte Bootsverkostungen auf dem Dortmund-Ems-Kanal durch.

Carolyn Lucas ist eine hervorragend qualifizierte Weinakademikerin, die auf hohem fachlichen Niveau Weinschulungen in meinem Weingeschäft leitet. Frau Lucas ist außerdem englische Mutterprachlerin.

Jörg Zielske, ein hochambitionierte junger Winzer, internationaler Weintester, Betriebswirt und Autor ermöglicht Ihnen in der Reihe „Weinschulung spezial“ mit seinem ganz ungewöhnlichen theoretischen wie praktischen Weinkenntnissen, einen umfassenden Blick auf den Entstehungsprozess des fertigen Produktes Wein. Herr Zielske spricht perfekt Spanisch und ist außerdem ein ausgezeichneter Kenner spanischer Spezialitäten und andalusischer Kultur.

In Zusammenarbeit mit der Chansonnière Gerlinde Niedick, die sich in den 12 Jahren Ihres Wirkens durch viele erfolgreiche öffentliche und private Auftritte einen Namen gemacht hat, biete ich unter dem Titel „Wein und Chanson“ eine Kombination von moderierter Weinverkostung und einer anspruchsvollen Chansonrevue an.

 

Öffnungszeiten
Dienstag, Donnerstag, Freitag
10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Mittwoch, Samstag
10:00 Uhr bis 13:00 Uhr